Landheim Brüttisellen Caspar Appenzeller Stiftung sozialpädagogisches Jugendheim
Landheim  |  Wohnen  |  Ausbildung  |  Betriebe  |  Offene Stellen  |  Kontakt  |  Lageplan  |  Links

Stationäre Angebote

Das Landheim bietet

  • 32 Wohn-, Arbeits- und Ausbildungsplätze, vollstationär oder als Tagesaufenthalter
  • sozialpädagogische Förderung und Betreuung 365 Tage im Jahr
  • Arbeitstraining, Orientierungs- und Berufsfindungsjahr, Ausbildung, interner Werk-, Stütz- und Förderunterricht
  • psychiatrisch-psychologischer Dienst für Therapien
  • systemische Familienarbeit
  • Suchtpräventionskonzept
  • breites Sport- und Freizeitangebot

Das Angebot richtet sich an Jugendliche

  • welche aufgrund von Entwicklungskrisen eine ganzheitliche, individuelle sozialpädagogische Betreuung benötigen
  • bei denen die Arbeits-, Wohn- und Sozialkompetenz für die Integration in die Gesellschaft noch nicht ausreicht
  • welche die obligatorische Schulpflicht erfüllt haben oder ausgeschult sind
  • die über genügend Deutschkenntnisse verfügen

Ziele

  • Selbstvertrauen und Selbstverantwortung stärken
  • eigene Gefühle wahrnehmen
  • tragfähige Beziehungen aufbauen
  • Kontakt zur Familie altersadäquat gestalten
  • berufliche Identität entwickeln
  • sozialverträgliche Werthaltung erarbeiten
  • realistisches Wohn- und Arbeitsverhalten erreichen
  • Alltag konstruktiv bewältigen
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • Rücksichtnahme und Konfliktverhalten lernen
  • sich mit Sucht und Suchtmitteln auseinander setzen
HH-front.jpg

Haupthaus Verwaltung

WG-VoBu-HiBu.jpg

Wohngruppenhäuser

Arbeiten_Metall.jpg

Arbeiten und Ausbildung

Unterricht.jpg

Unterricht

Lager.JPG

Freizeit und Lager