Landheim Brüttisellen Caspar Appenzeller Stiftung sozialpädagogisches Jugendheim
Landheim  |  Wohnen  |  Ausbildung  |  Betriebe  |  Offene Stellen  |  Kontakt  |  Lageplan  |  Links

Offene Stellen

Das Landheim Brüttisellen, ein Berufsbildungsheim für straf- und zivilrechtlich eingewiesene Jugendliche, steht in einem dynamischen Entwicklungsprozess. Wir überarbeiten unsere Arbeitskonzepte, suchen Kooperationen und entwickeln innovative, neue Angebote und Arbeitsweisen im Bereich der ambulanten, halbstationären und stationären Jugend- und Berufsbildungsarbeit. Wir führen drei Wohngruppen, eine Mädchen-WG, Studiowohnungen, ein Tageszentrum, Werkstätten, Schule, Betriebe und einen psychiatrischen Dienst.

Für unsere Trainings- und Orientierungswerkstatt (T&O) suchen wir per 1. September 2018, befristet bis 31.12.2018 (evtl. Verlängerung möglich) einen

Arbeitsagogen / Betreuer 80%-100%

mit beruflichem Hintergrund im Metallbereich (z.B. Metallbauschlosser, Fein-/Maschinenmechaniker o.ä. mit guten Kenntnissen im Schweissen).

Die T&O ist in die zwei Werkbereiche Metall und Holz unterteilt. In beiden Bereichen werden zwei bis drei Jugendliche betreut und auf die Berufs- und Arbeitswelt vorbereitet. Sie absolvieren ein niederschwelliges, kreatives und nicht leistungsorientiertes handwerkliches Grundtraining und lernen dabei sozial anerkannte Verhaltensweisen. Dazu gehört auch ein Sport- und Bildungsprogramm, welches gemeinsam mit der internen Schule durchgeführt wird.

Wir suchen eine ruhige, verantwortungsbewusste und starke Persönlichkeit mit einigen Jahren aktueller Berufserfahrung im Metallbereich und Erfahrung in der Ausbildung von Jugendlichen, wenn möglich mit Zusatzausbildung als Arbeitsagoge o.ä.. Sie sind dem Leiter T&O unterstellt und arbeiten in einem engagierten 3er-Team. Sie leiten die Jugendlichen bei der Arbeit an und fertigen auch selber Werkstücke. Dabei arbeiten sie eng mit den Wohngruppen und den übrigen Arbeitsteams des Landheims zusammen.

Sie haben viel pädagogisches Geschick, Freude an der Arbeit mit schwierigen Jugendlichen, Verständnis, Durchsetzungsvermögen, Humor und sind sehr belastbar. Wir bieten eine selbständige, kreative und pädagogisch anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung und grossem Gestaltungsraum für eigene Ideen sowie gute Anstellungsbedingungen.

Bewerbungen  vorzugsweise per Mail an infolandheimch oder an Landheim Brüttisellen, Neue Winterthurerstrasse 40, 8303 Bassersdorf. Mehr Infos finden Sie unter  www.landheim.ch

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Sascha Rittel, Standortleiter,  unter Tel. 044 838 45 45