Landheim Brüttisellen Caspar Appenzeller Stiftung sozialpädagogisches Jugendheim
Landheim  |  Wohnen  |  Ausbildung  |  Betriebe  |  Offene Stellen  |  Kontakt  |  Lageplan  |  Links

Offene Stellen

Das Landheim Brüttisellen, ein Berufsbildungsheim für straf- und zivilrechtlich eingewiesene Jugendliche, steht in einem dynamischen Entwicklungsprozess. Wir überarbeiten unsere Arbeitskonzepte, suchen Kooperationen und entwickeln innovative, neue Angebote und Arbeitsweisen im Bereich der ambulanten, halbstationären und stationären Jugend- und Berufsbildungsarbeit. Wir führen drei Wohngruppen, eine Mädchen-WG, Studiowohnungen, ein Tageszentrum, Werkstätten, Schule, Betriebe und einen psychiatrischen Dienst. Wir spielen in der Champions League – Sie auch schon bald?

Für unsere vollbetreute Wohngruppe suchen wir per 15. Mai 2018 oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n

dipl. Sozialpädagogin/en FH/HF 100%

Sie kennen die sozialpädagogische Arbeit mit Adoleszenten in kritischen Entwicklungsphasen und können sich professionell, ganzheitlich und kritisch auf Erziehungsprozesse einlassen. Sie sind kommunikativ, offen, humorvoll und flexibel und können auch konzeptuell mitdenken.

Wir suchen eine starke und belastbare Persönlichkeit mit guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksweisen. Sie beherrschen die Arbeit am PC und besitzen den Führerschein für Personenwagen.

Wir arbeiten in einem interessanten, dynamischen Arbeitsfeld mit intensiver, mehrjähriger Beziehungsarbeit mit anspruchsvollen Jugendlichen. Wichtig sind uns ein gutes Arbeitsklima, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Supervision und grosszügige Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir arbeiten unregelmässig, gelegentlich auch an Wochenenden, aber ohne Nachtdienst.  

Interessiert? Fragen Sie nach! Auskünfte erteilen gerne Herr Sascha Rittel, Leiter Pädagogik & Ausbildung oder Frau Eveline Bonhôte, Personalfachfrau, Tel. 044 838 45 45.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte ausschliesslich elektronisch an infolandheimch.