Landheim Brüttisellen Caspar Appenzeller Stiftung sozialpädagogisches Jugendheim
Landheim  |  Wohnen  |  Ausbildung  |  Betriebe  |  Offene Stellen  |  Kontakt  |  Lageplan  |  Links

Trägerschaft des Landheims Brüttisellen

Unter dem Namen CASPAR-APPENZELLER-STIFTUNG besteht eine mit öffentlicher Urkunde vom 10. Mai 1930 errichtete gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Brüttisellen.

"Stiftungszweck ist die Führung von Einrichtungen zur Erziehung von dissozialen Jugendlichen und die Förderung ihrer Persönlichkeitsentwicklung im offenen oder geschlossenen Rahmen sowie deren schulische, berufliche und soziale Integration. Die Jugendlichen sollen auf der Grundlage geltender ethischer und sozialer Werte eine ihren Fähigkeiten entsprechende Erziehung und Ausbildung erhalten, die ihnen die selbständige Lebensbewältigung in unserer Gesellschaft ermöglichen."

Mitglieder des Stiftungsrates:

Herr Dr. iur. Chris Weilenmann
Präsident
Ressort Personelles

Frau Ursula Kormann-Stüber
Vize-Präsidentin
Ressort Finanzen

Frau Elisabeth Walder
Mitglied
Ressort Betriebliches

Herr Hans-Peter Walder
Mitglied
Ressort Liegenschaften

Herr Dr. med. Andreas Andreae
Mitglied
Ressort Pädagogik/Heimbereich

Brücke.jpg